Elektrischer Hornhautenferner Test

Scholl Velvet Smooth

Wer sich mit Fußpflege und Fußgesundheit beschäftigt kommt nicht an der Marke Scholl vorbei.  Schon seit knapp einem Jahrhundert stellt das deutsche Traditionsunternehmen verschiedene Fußpflege und Fußbehandlungsprodukte her und ist weltweit der größte und führende Hersteller im Gesundheitsbereich.

Unter anderem entwickeltet Scholl den Velvet Smooth Wet & Dry, welcher der „Star“ der Velvet Smooth Produktreihe ist.Der Scholl Velvet ist ein elektrischer Hornhautentferner, welcher spezielle für die Heimanwendung entwickelt wurde.

Damit hat Scholl eine neue Ära der Hornhautenfernung eingeläutet, da der Gang zu einer professionellen Fußpflege überflüssig wurde, da man aufgrund des professionellen Niveaus dieses Geräts, einfach bequem zu Hause effektive die Hornhaut entfernten konnte. Dies spart sowohl Zeit als auch viel Geld auf Dauer.

Wir haben für euch den Scholl Velvet Smooth getestet anhand von unterschiedlichen Kriterien:

1. Bedienung
2. Zubehör & Technik
3. Preis- Leistung Verhältnis
4. Fazit

1. Bedienung

 Als wir den Velvet Smooth das erste Mal in der Hand hatten, waren wir überrascht wie leicht das Gerät ist. Es wiegt tatsächlich nur 140 Gramm und ist aufgrund des ergonomischen und durchdachten Designs sehr leicht zu handhaben.

Die Benutzung gestaltet sich ziemlich einfach und die Mechanik funktionierte in unserem Test bei der Rotation der Schleife einwandfrei. 

Wenn zu viel Druck auf die Hornhaut ausgeübt wird, aktivierte sich der integrierte Sicherheitsmechanismus und die Rolle hört auf sich zu drehen. Das hat zwar den Zweck eines geringen Verletztungsrisikos, kann aber sehr nervig sein besonders bei etwas dickerer Hornhaut, da bei etwas mehr Druck sofort die Walze stoppt und eine effektive Hornhautentfernung erschwert.

Was uns hingegen besonders gut an dem Gerät gefallen hat, ist dass es sowohl auf nasser, feuchter als auch  trockener Haut anwendbar ist. Das ist besonders praktisch, wenn man unter der Dusche die Hornhaut entfernen möchte oder nach einem entspannten Fußbad. 

Auf den Velvet Smooth kann man sich in der Sicht auf jeden Fall verlassen, da das robuste Gehäuse wasserdicht ist.Wieso man trotzdem lieber seine Hornhaut entfernen sollte, wenn die Haut trocken ist,  erfahrt ihr hier!

 

2. Zubehör & Technik

Wenn man den Velvet Smooth bestellt ist folgendes Zubehör im Lieferumfang enthalten: 

 

Vor allem die Ladestation ist sehr praktisch, da der elektrische Hornhautentferner so einen festen Platz im Badezimmer bekommt. Das Aufladen beträgt in etwas 3 Stunden.

Bei uns hat die Akkulaufzeit etwa 30- 40 Minuten gehalten, bis der Velvet Smooth sich verabschiedet hat. Also hat man eine gute halbe Stunde Zeit um seine Hornhaut zu entfernen, was auf jeden Fall ausreicht.  Das Wiederaufladen dauert in etwa 3 Stunden.

Besonders hervorzuheben ist die Option, verschiedene Geschwindigkeitsstufen einstellen können und dass zwei verschiedene Arten von Rollen mitgeliefert werden.

Abhängig von der individuellen Beschaffenheit der Hornhaut an den Füßen können durch hohe/niedrige Umdrehungszahlen der Schleifrolle und einer groben oder feinen Rolle sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Die individuelle Anpassung ist auf jeden fall nicht selbstverständlich und nicht bei vielen Herstellernzu finden.

3. Preis- Leistung Verhältnis

Mit einem Gesamtpreis von 39,99€ zählt der Velvet Smooth zu den teureren elektrischen Hornhautentferner. Das liegt unter anderem daran, dass das Produkt von der angesehen Marke Scholl stammt, welche für hohe Qualität steht. 

Zwar bekommt man ein sehr schönes, qualitatives Produkt was seinen Zweck erfüllt, allerdings würde man ein ähnliches Produkt für deutlich weniger bekommen z.B. der elektrische Hornhautentferner von Balea. 

Wenn es einem jedoch persönlich sehr wichtig ist auch in der Dusche oder Badewanne einen elektrischen Hornhautentferner benutzen zu können, dann ist der Velvet Smooth Wet & Dry auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung.

Generell kann man mit dem Kauf dieses Produktes nicht viel falsch machen. Neben Drogeriemärkten wie Rossmann ist das Produkt in vielen Online Shops wie Amazon oder dm erhältlich. Wir haben euch da mal was verlinkt.

Fazit

In unserem Test zeigte sich der Velvet Smooth von Scholl von einer guten Seite. Das Gerät entfernt die Hornhaut am Fuß sehr sanft und effektiv. Die Anwendung und Handhabung ist sehr benutzerfreundlich und dank der verschieden Geschwindigkeitsstufen und Rollenaufsätze bietet der Hornhautentferner eine individuelle Anpassung an deine Füße.

Ein weiteres Plus ist, dass man das Produkt bei nasser Haut immer noch ohne Probleme benutzen kann. Nur bei dickerer Hornhaut ist uns der Stopp- Mechanismus negativ aufgefallen, da bei etwas Druck auf den Fuß die Schleifrolle sofort. stoppt.  Ebenfalls weniger erfreulich ist auch der Preis, allerdings kauft man eben ein Markenprodukt und kann deshalb sich auch zuverlässige Qualität freuen.

Alles in allen, bekommt der Velvet Smooth eine Kaufempfehlung von un für alle, die bei der Hornhautentfernung ein einfaches und effektives Produkt haben möchten und gleichzeigt nicht allzu sehr auf Geld achten müssten.